Welcome Guest ( Anmelden | Registrieren )



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GSX650F oder GSX1250F
BeitragVerfasst: 21.03.2012, 14:18 
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2012, 18:20
Beiträge: 237
Wohnort: Südharz

Offline
Moin,

Thema: GSX650F oder GSX1250F

Ich bin mir mittlerweile unsicher, ob mir die dickere der beiden evtl. besser gefällt...
Was sagt Ihr: 650er oder 1250er, was rockt?

Gruß,
Ralle

_________________
---> Spass kostet <---


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2012, 14:32 
GSX-F Fahrer
GSX-F Fahrer

Registriert: 06.05.2011, 08:27
Beiträge: 57
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen OT Wolfen

Offline
Die 650er kenn ich nicht. Also vom fahren her.
Ne 1250er hab ich mal nen halben Tag als Leihmöpi gehabt.
Ist schon böse was da an Drehmoment kommt.
Gerade wenn man die nicht besonders Drehmomentstarke AJ gewöhnt ist.
Man Muss sich dran gewöhnen dass es einem im 4. Gang innerorts die Arme lang zieht wenn du rechts drehst...
Hat aber seinen Reiz.
Wenn dich die Mehrkosten nicht stören, geht nichts über Hubraum...
10kg mehr, 10PS mehr, aber über 50Nm mehr :D :D :D

_________________
GSX-F 600 AJ Bj.'99


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2012, 21:50 
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2009, 23:45
Beiträge: 2808
Wohnort: Bremen

Offline
Als GSX1100G-Treiber gäbs bei mir nur die 12-5er. Schade, dass das Ding keinen Kardan hat!

_________________
BERND
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!
GN72B (R) (steht incl Teilebundle zum Verkauf)


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.04.2012, 23:28 
GSX-F Kenner
GSX-F Kenner
Benutzeravatar

Registriert: 30.03.2012, 12:16
Beiträge: 363
Wohnort: Puttelange-aux-Lacs

Offline
rotti09 hat geschrieben:
Wenn dich die Mehrkosten nicht stören, geht nichts über Hubraum...


Nur eins is besser als Hubraum.. Mehr Hubraum! 8)

_________________
GN72 B BJ88
Bild


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2012, 07:53 
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2012, 18:20
Beiträge: 237
Wohnort: Südharz

Offline
... sagte der Fahrer der 600er :D

*Spaß*

Gruß,
Ralle

_________________
---> Spass kostet <---


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2012, 11:00 
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener

Registriert: 20.04.2012, 18:24
Beiträge: 179
Wohnort: Franken

Offline
kommt darauf an wozu man das Moped benutzen möchte, nur mal am Wochenende etwas Spass zu haben um überhaupt Moped zu fahren reicht die kleine.
Wer auch längere Touren im Urlaub und Sozia fahren möchte ist natürlich mit der GSX1250F bestens bediehnt..mir persönlich wäre das Ding aber zu schwerfällig und klobig.Man kann so einen Dampfer nicht mit einer 650ziger vergleichen das sind unterschiedliche Welten. :wink:

_________________
Gruss Michael

Suzuki GSX 600F fahn is als wenn de fliechst.....aber halt mit gestutzen Flügeln...


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2012, 12:56 
GSX-F Kenner
GSX-F Kenner
Benutzeravatar

Registriert: 30.03.2012, 12:16
Beiträge: 363
Wohnort: Puttelange-aux-Lacs

Offline
Mutti's Bester hat geschrieben:
... sagte der Fahrer der 600er :D

*Spaß*

Gruß,
Ralle

Mist, ich hätt die sign schwärzen sollen.. :lol:
Aber ich seh die Dicke als Einstieg. Eventuell leg ich mir mal noch was stärkeres zu.. Ne Harley vllt.. Schrott muss nicht immer billig sein :evil:

_________________
GN72 B BJ88
Bild


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2012, 18:23 
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2004, 00:58
Beiträge: 2709
Wohnort: bei Kassel

Offline
Bin ja vor 2Jahren auch von der 6er F auf die 12er GSF umgestiegen und muss sagen: HUBRAUM rockt! ;)

Fahre damit eigentlich auch nur Tagestouren, bzw abends mal um die Hausstrecke.
Soviel höher sind die laufenden Kosten nicht und man bewegt sich, etwas Kontrolle vorrausgesetzt, nicht laufen im roten Bereich der STVO.
Einfach dadurch bedingt, dass die Kiste nicht unbedingt hohe Drehzahlen benötigt.
Die F braucht Drehzahl, und die gibt man ihr dann auch gern. Dann liegen allerdings schnell mal deutlich mehr km/h an als auf deutschen Landstraßen erlaubt sind.
Hubraumstärkere Motorräder drücken schon aus dem Keller, was jedoch nicht heißen soll, dass ich da dann bei 100 auf der Landstraße aufhöre^^

Hin und wieder vermisse ich die Drehorgien, aber durchgehend im 4./5. Gang fahren zu können hat auch was :)

Die 12,5er GSX kenn ich nicht, denke aber das der Unterschied zur GSF nicht allzu groß seien dürfte...

Ich würde mich definitiv wieder für Hubraum entscheiden, wenn die GSF mal "langweilig" wird!

Zum Thema "klobig/schwerfällig", da muss ich sagen hat mich die GSF überrascht! Auch wenns nochmal bestimmt 25kg mehr sind im Gegensatz zur F ist das Gerät noch "recht agil" und auf der Hausstrecke ärger ich damit auchmal 6er GSX-R´s o.ä., wobei da wohl dann meist "Schisser" draufsitzen^^
Denn wer ne 6er artgerecht bewegt, der wird auf kurvigem Geläuf definitiv zügiger unterwegs sein als mit den Hubraum"monstern".

_________________
GSF1200S (Kult): LSL A01, BOS, Stahlflex, Bridgestone T30EVO
GSX-R750 K1: Stahlflex, v: Conti Slick (m) h: Diablo Superbike SC2, 16/44


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2012, 19:23 
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener

Registriert: 20.04.2012, 18:24
Beiträge: 179
Wohnort: Franken

Offline
sorry doppelt :oops:

_________________
Gruss Michael

Suzuki GSX 600F fahn is als wenn de fliechst.....aber halt mit gestutzen Flügeln...


Zuletzt geändert von Tibeter am 26.04.2012, 19:27, insgesamt 1-mal geändert.

 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2012, 19:24 
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener

Registriert: 20.04.2012, 18:24
Beiträge: 179
Wohnort: Franken

Offline
Tibeter hat geschrieben:
ReImport hat geschrieben:
Zitat:
Denn wer ne 6er artgerecht bewegt, der wird auf kurvigem Geläuf definitiv zügiger unterwegs sein als mit den Hubraum"monstern".
_________________



jein.....kommt auf das Monster darauf an, eine morderne 1000sender vom Schlage Kawa 1000 R Ninja, Fireblade 1000RR, BMW 1000 RR,Yamaha 1000 RR nein! Die Mopeds wiegen nur unbedeutend mehr wie eine GSX600R sind auch so handlich wie eine 600hunderter.
Eine H. Busa oder die von dir beschriebenen Modelle ja. :wink:

@reImport,
du hast also so etwas>>
Bild

_________________
Gruss Michael

Suzuki GSX 600F fahn is als wenn de fliechst.....aber halt mit gestutzen Flügeln...


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2012, 23:02 
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2004, 00:58
Beiträge: 2709
Wohnort: bei Kassel

Offline
Auch wenn die Kisten die du meinst nur unbedeutend mehr wiegen, haben sie doch viel zu viel Schmalz für (richtig) kurviges Geläuf!

Selbst mein Schrauber hat seine 1000er GSX-R wieder veräußert, weil er meint das ne 750er mehr als ausreichend ist. Der fährt oft mal auf der Rennstrecke, und war auch schon Testfahrer für nen Namenhaften Deutschen Hersteller....

Ich selbst hab noch keins dieser modernen SSP Monster bewegt, und kann nur vom hörensagen berichten. Aber ich denke dass 200PS für die Strecken die ich so im Sinn hab eindeutig zuviel sind...

PS
Ich fahr ne GSF1200S aus 1998, mit offiziellen 98PS :oops:

_________________
GSF1200S (Kult): LSL A01, BOS, Stahlflex, Bridgestone T30EVO
GSX-R750 K1: Stahlflex, v: Conti Slick (m) h: Diablo Superbike SC2, 16/44


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.04.2012, 07:00 
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener

Registriert: 20.04.2012, 18:24
Beiträge: 179
Wohnort: Franken

Offline
Zitat:
Ich selbst hab noch keins dieser modernen SSP Monster bewegt, und kann nur vom hörensagen berichten. Aber ich denke dass 200PS für die Strecken die ich so im Sinn hab eindeutig zuviel sind...

Da bist du um eine Erfahrung gekommen und solltest das mal bei Gelegenheit ausprobieren.Entweder du steigst nach der Fahrt ab und sagst Teufelszeug nie wieder, oder du sagst Geil Geil Geil muss ich haben. 8)
Mein Tüv Futzi meinte auch als ich ihm sagte bei der Probefahrt...schön langsam nicht übertreiben..ach ich fahre doch auch eine 1200 Bandit keine Sorge das bin ich gewöhnt sprachs und düste ab......jaja als er wenige Minuten später kreide bleich wieder da war.....mein Gott das ist ja der Wahnsinn, wer braucht denn so was .
Lass dir gesagt sein mit solch einer Kanonenkugel kannst du auch gemütlich krusen, bei der Fireblade ist ein schalten nicht nötig geht alles im 6. Gang und mit Druck. in der Stadt mit dem 4-5 raus aus dem Ort und einfach nur etwas Gas geben und in den 6 Gang. Nach einiger Zeit mit dem Motorrad wünschst du dir sogar noch mehr PS alles eine Gewohnheitssache.Dieses Moped lässt sich in kurfigen Strecken fahren wie eine 600derter nur wenn man will mit mehr Schmackes....nein das kann die 1000 RR Suzi nicht etwas zu schwerfällig.

In einem Punkt gebe ich Dir recht vor kurzen durfte ich auch eine 750 Suzi Modell 2012 fahren, mehr braucht eigentlich kein Mensch, wäre auch in Zukunft meine erste Wahl absolut Hammer.

Zurück zum Thema schöner Dampfhammer welchen du bewegst, mit der Sitzposition und dem Lenker glaube ich dir gern das du etwas die 600 R ärger kannst.

Fakt ist mehr Hubraum "Rockt" immer. 8)


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.04.2012, 07:32 
GSX-F Fahrer
GSX-F Fahrer

Registriert: 19.04.2012, 09:13
Beiträge: 52
Wohnort: GL

Offline
Habe mir mal bei bei google. Bilder angeguckt.

Optisch finde ich die 650er etwas schöner!
Und ein wahnsinniger PS-Unterschied besteht auch nicht.

650 - 86 und 1250 - 98 PS, richtig?!


Also wenns dir darauf nicht ankommt - ich würde die 650er nehmen wenn ich mir die überhaupt kaufen würde ;)

_________________
One Love


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.04.2012, 07:54 
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2012, 18:20
Beiträge: 237
Wohnort: Südharz

Offline
Erstmal: Danke für die Antworten!

Von Supersport-Maschinen bin ich weg, bin so der "Ortsausgang-Hahn-Aufreißer"
Und mit Fireblade, GSX-R usw. ist man einfach mal in ein paar Sekunden auf über 200.
>> Führerschein ich hab dich lieb << :D
Dazu kommt, das ich sehr gern in Kurven noch mal richtig beschleunige,
wenn ich merke das noch Luft ist. Da hab ich bei Moppeds mit viel
Hubraum immer schiss, das mir der Grip mal ausgeht.
Evtl. sollte ich auch mal an meinem Fahrstil feilen...
wurde schon von hinter mir fahrenden darauf angesprochen (in der Pause),
das ich meinen "Grip-Engel" echt beanspruche. Nu hab ich eine 750er
und finde man merkt den "Schmalz-Unterschied" zur 600er schon recht
deutlich! Wie hart ist dann der Unterschied zur 1250er...
Ich bin halt ein Mensch der sich ungern bremst, und gern (zwischendurch) "wilde Sau" spielt.
Mit einer 600er & 750er geht das auch echt gut.
Bei den Supersport-Knallern ab 170 PS ging das irgendwie nicht mehr.
2 mal Motor aufheulen lassen und man war eigentlich schon zu schnell für die nächte Kurve.
Mag alles an meinem können (oder besser nicht können) liegen,
aber ich habe für mich gelernt, das 100 PS für die Straße völlig ok sind.

_________________
---> Spass kostet <---


 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.04.2012, 09:54 
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener

Registriert: 20.04.2012, 18:24
Beiträge: 179
Wohnort: Franken

Offline
Zitat:
das 100 PS für die Straße völlig ok sind.


das ist auch korrekt so. :wink:

Zitat:
Da hab ich bei Moppeds mit viel
Hubraum immer schiss, das mir der Grip mal ausgeht.
alles eine Übungssache die ganz mordernen Mopeds haben jetzt auch Traktionskontrolle, Antihopping kontrolle/ Kupplung, ABS die Mopeds sind gut fahrbar und beherrschbar.man kann mit Ihnen schnell sein, muss es aber nicht.
Fahre auch seit Jahren 180-200Ps Motorräder und habe meinen Lappen noch immer! 8)

Aber nochmals 80-100 PS reichen vollkommen um Fahrspass zu haben.

_________________
Gruss Michael

Suzuki GSX 600F fahn is als wenn de fliechst.....aber halt mit gestutzen Flügeln...


 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron