Paar allgemeine Fragen

Allgemeines zur Technik, das nicht in eine bestimmte Kategorie hineinpasst
Antworten
Fabio2405
GSX-F Anfänger
GSX-F Anfänger
Beiträge: 40
Registriert: 07.08.2020, 10:34

Paar allgemeine Fragen

Beitrag von Fabio2405 » 07.08.2020, 23:03

Hallo community,

Mein Name ist Fabio, bin 44 Jahre und komme aus Mainz.

Seit gestern bin ich Besitzer einer GSX 1100F von 1994. Mein erster Tourer. Bisher bin ich Supersportler gefahren und besitze auch zwei Stück.

Mit der GSX kenne ich mich absolut kein Stück aus. Ich habe die Maschine einer Frau abgekauft, deren Vater diese Maschine jahrelang gefahren ist. Die Suzuki stand nun 10 Jahre, die Frau meinte sie würde nicht mehr anspringen, Grund unbekannt. Ich hab sie also hergebracht und wollte schon das übliche überprüfen. Benzinfilter, Zündkerzen, Vergaser etc. Mir fiel auf das der Benzinhahn zu war.

Das wird doch nicht....dachte ich mir. Benzinhahn auf, Choke rein, 4 Umdrehungen und sie lief. Ne Runde bin ich auch gefahren, klar sie läuft nach 10 Jahren etwas unrund, aber ich denke mit frischem Sprit, Ök und Kerzen wird das wieder. Sollte ich noch etwas beachten? Welche Zündkerzen und welches Öl sollte ich nehmen?

Sie geht auch aus wenn der Choke wieder reingenommen wird, ich vermute Standgas.

Gibt es irgendwo ein Handbuch oder eine Anleitung? War leider keine dabei...

Ich werde alle Flüssigkeiten tauschen und teste dann mal. Als ich die linke Seitenverkleidung abgebaut habe, fiel mir ein Zylinder auf, dessen Deckel man abklappern und Schrauben kann. Da sind Zahlen drauf, was ist das?

Ich versuch mal ein Foto anzufügen und melde mich mal wie es läuft.

Viele Grüße
Fabio
20200807_103825.jpg
Modell: GSX 1100F BJ 03/1994

Benutzeravatar
suzuki-5
GSX-F Anfänger
GSX-F Anfänger
Beiträge: 33
Registriert: 28.01.2015, 20:31
Wohnort: Bei Bad Bederkesa ( Geestland )

Re: Paar allgemeine Fragen

Beitrag von suzuki-5 » 08.08.2020, 10:59

Die sieht ja nicht schlecht aus, bischen aufpolieren und gut.
Tja, mit derTechnik sieht das ein bischen anders aus, da muß man schon ein bischen selbst schrauben können :shock:
Das fängt mit Motor an.
Ventile einstellen, Zündkerzen neu, Vergaser ausbauen zerlegen und Ulltraschallreingen. In den Vergasern wird sich der alte Sprit zerlegt und verharzt haben, danach syncronisieren.
Tank runter und spülen.
Benzinschläuche kontrolieren.
Ölwechsel mit Filter.
Die alten ÖL Luftgekülten mögen ganz gerne Mineral Öl 20 W 50 für Motorräder ( JASO, MA 2 )
Bremszangen überprüfen ob die Kolben gangbar sind.
Zu guter letzt natürlich die Reifen, die werden wahrscheinlich wie hartgummi sein.
Ja, es ist natürlich viel Arbeit, aber ich denke wenn man einen Oltimer hat und ihn vieleicht länger behalten will bleibt einen nichts anderes überig.
Die Maschiene sieht ja noch gut aus.
Ich hoffe dir ein paar tipps gegeben zu haben :good:
Vieleicht mal versuchen ein Werkstatt Handbuch zu ersteigen, da kannst du alle wichtigen Informationen rauslesen.
Viel Spaß beim Basteln :Yahoo!:
Suzuki GSX 750 F Gr 78 a Bj. 92,(Motor mit 21000 km eingebaut, läuft) GSX 1100 G Gv 74 a Bj. 93
Wir im Norden sagen Moin Moin

Bild

Benutzeravatar
VOODOO
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 3417
Registriert: 29.03.2009, 23:45
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Paar allgemeine Fragen

Beitrag von VOODOO » 08.08.2020, 11:34

Jepp, ein schnuckeliges Gerät.
BERND
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!

SV1000S / GSX1100G / GSX-S1000S

Fabio2405
GSX-F Anfänger
GSX-F Anfänger
Beiträge: 40
Registriert: 07.08.2020, 10:34

Re: Paar allgemeine Fragen

Beitrag von Fabio2405 » 13.08.2020, 09:27

Ja ist sie, ich bin auch sehr froh drüber. Wenn ich euch die Geschichte dazu erzähle und sage was ich gezahlt habe, greift ihr euch an den Kopf :D

Die Maschine geht aus wenn ich den Choke wieder rein mache. Wo kann ich denn das Standgas einstellen?
Modell: GSX 1100F BJ 03/1994

Benutzeravatar
VOODOO
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 3417
Registriert: 29.03.2009, 23:45
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Paar allgemeine Fragen

Beitrag von VOODOO » 13.08.2020, 10:38

Meist unterhalb der Vergaser.
Ein Knebel in der Mitte senkrecht, oder seitlich fast waagerecht.
BERND
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!

SV1000S / GSX1100G / GSX-S1000S

Fabio2405
GSX-F Anfänger
GSX-F Anfänger
Beiträge: 40
Registriert: 07.08.2020, 10:34

Re: Paar allgemeine Fragen

Beitrag von Fabio2405 » 16.08.2020, 20:18

Gefunden. Allerdings dreht der Gummischlauch durch, er greift nicht mehr... kann man den kleben?
Modell: GSX 1100F BJ 03/1994

Benutzeravatar
VOODOO
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 3417
Registriert: 29.03.2009, 23:45
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Paar allgemeine Fragen

Beitrag von VOODOO » 17.08.2020, 20:21

MoinMoin
Wenn der Gummischlauch verhärtet ist, wird das mit Kleben schwierig.
BERND
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!

SV1000S / GSX1100G / GSX-S1000S

Fabio2405
GSX-F Anfänger
GSX-F Anfänger
Beiträge: 40
Registriert: 07.08.2020, 10:34

Re: Paar allgemeine Fragen

Beitrag von Fabio2405 » 17.08.2020, 20:30

Ich finde den nirgends...
Modell: GSX 1100F BJ 03/1994

Benutzeravatar
VOODOO
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 3417
Registriert: 29.03.2009, 23:45
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Paar allgemeine Fragen

Beitrag von VOODOO » 18.08.2020, 20:53

https://alpha-sports.com/suzuki_parts.h ... zuki-parts

Da mal schauen?

Aber ich vermute, den wirds nicht einzeln geben, sondern nur als Komplett Teil.
BERND
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!

SV1000S / GSX1100G / GSX-S1000S

Fabio2405
GSX-F Anfänger
GSX-F Anfänger
Beiträge: 40
Registriert: 07.08.2020, 10:34

Re: Paar allgemeine Fragen

Beitrag von Fabio2405 » 19.08.2020, 08:00

Da ist meine GSX 1100F von 94 nicht dabei. Nur die GSX-R
Modell: GSX 1100F BJ 03/1994

Benutzeravatar
VOODOO
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 3417
Registriert: 29.03.2009, 23:45
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Paar allgemeine Fragen

Beitrag von VOODOO » 21.08.2020, 21:23

In Deinen Papieren ist links oben die EZ (Erstzulassung), nicht das Baujahr. Insofern schau mal bei 1993. Es ist gut möglich , dass die 11erF dann gebaut wurde.
BERND
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!

SV1000S / GSX1100G / GSX-S1000S

Antworten