Abdeckplatten Spiegelhalterung für AK Modell

Fragen / Antworten / Anleitungen
Antworten
Benutzeravatar
ReImport
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 2871
Registriert: 07.07.2004, 00:58
Wohnort: bei Kassel

Abdeckplatten Spiegelhalterung für AK Modell

Beitrag von ReImport » 19.05.2019, 10:50

So liebe Freunde des Umbaus,

ich habe mich nun mit dem Thema Abdeckplatten für die Verkleidung beschäftigt da, wie viele von uns wissen, es nichts zu kaufen gibt für die Dicke wenn man sich gegen die normalen Verkleidungsspiegel entscheidet.

ich bin so frei und verlinke euch ein Google Fotoalbum, ich denke anhand der Fotos lässt sich ggf gut erkennen was ich getan habe, zusätzlich schreibe ich eine Anleitung als Stichpunkte.
es sei gesagt das ich KOCH und kein Metallbauer bin! es geht garantiert besser aber ich finde es soweit erstmal in Ordnung.

Was benötigst du?

Edelstahl oder Aluminiumplatte in 0,5mm Stärke

Schablone (habe welche aus Aluminium anfertigen lassen, wollte ich Ursprünglich montieren sind aber zu dick, diese passen perfekt von der Größe her, kann ich gerne auf Pappe übertragen und gegen Porto per Post an euch verschicken, dazu PN bei bedarf)

Flex oder Stahlschere zum ausschneiden
Schleifpapier, Pfeile oder ggf Elektrisches Werkzeug zum entgraten und korrigieren.

Metallbohrer: 3mm zum Vorbohren und 8mm für die Schraube

Grundierung, Lack in entsprechender Farbe, Klarlack

Linsenkopfschraube M6x20mm (Link kommt weiter unten)

ggf. einen Gummihammer falls sich das Metall gewölbt hat

du hast alles? dann kanns ja Losgehen

1) Schablone auf Platte übertragen, an die Löcher denken!
2) Ausschneiden
3) Löcher Bohren (tue dir selbst einen gefallen und Bohre KLEIN vor!)
4) Pfeilen & Schleifen bis alle Grade weg sind und keine Scharfen kannten mehr existieren. ggf mit dem Hammer wölbungen wieder begradigen.
5) Anschleifen, Grundieren, Lackieren, Klarlack drüber (Trocknungszeiten beachten!)
6) Montieren und sich drüber freuen!

ich hoffe es ist soweit klar was ich getan habe und wünsche euch viel Spaß beim basteln! gebt gerne Resonanz wie es gelaufen ist.

Link zu den Schrauben in Schwarz) https://www.sego-technik.com/motorrad-r ... eck/a-542/" onclick="window.open(this.href);return false;

oder in Farbe: https://www.sego-technik.com/aluminium/ ... 8mm/a-671/" onclick="window.open(this.href);return false;

Fotoalbum: https://photos.app.goo.gl/ayE51S4ExBDKVTsh7" onclick="window.open(this.href);return false;

Diese Anleitung wurde vom User Tobi127 erstellt !
Dateianhänge
test.jpg

Antworten