Vergasereinstellungen GN72B BJ92

Fragen/Antworten rund um das Herz der GSXF!
Antworten
Benutzeravatar
Kollo2110
GSX-F Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 11.05.2022, 18:13

Vergasereinstellungen GN72B BJ92

Beitrag von Kollo2110 » 11.05.2022, 18:31

Hallo liebe Gemeinde,

ich bin ganz frisch hier und erhoffe mir fachkundigen Rat von "Leidensgenossen", die sich mit den Einstellungen des Vergasers einer GSXF600 BJ 92 (GN72B) auskennen.

Meine Suzi stand jetzt mehrere Jahre warm und trocken und sprang erwartungsgemäß nicht mehr an. Also alles rausgebaut, was mit Zündung, Sprit und Luftzufuhr zu tun hat und einmal in neu wieder rein.

Der Vergaser wurde soweit zerlegt, dass im Ultraschallbad alles sauber wurde und dann wieder 1:1 zusammengesetzt.

Nun zum Problem:

- Sie springt ohne Starthilfespray nicht an.
- Sobald sie aber läuft, tuckert sie bei offenem Choke um die 900-1000 Umdrehungen.
- Sobald ich Gas dazu gebe, geht sie aus.
- Bei Starthilfespray+Gasgeben dreht sie zäh hoch und die Drehzahl sinkt trotz "Vollgas", bis sie ausgeht.

Meine Vermutung ist:

Ich habe die Gemischeinstellschrauben im Ansaugkanal 3 Umdrehungen "draußen", dass ist eventuell zu fett.

Die Schiebernadeln sitzen auf der untersten Rille, machen also maximal auf, ebenfalls zu fett? Als sie in der mittleren (also 3te von unten) saßen, ging sie nur mit Starthilfespray an und danach sofort aus...daher die jetzige "Einstellung".

Ich hoffe, es gibt unter Euch jemanden, der ähnliche Erfahrungen machen muss und mir einen Tipp gibt.

Vielen Dank im Voraus,

Kollo
Suzuki GSXF 600, GN72B, Baujahr 1992

Benutzeravatar
VOODOO
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 3417
Registriert: 29.03.2009, 23:45
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Vergasereinstellungen GN72B BJ92

Beitrag von VOODOO » 11.05.2022, 22:28

Bei dem Verhalten, waren bei meiner 11erG immer die Pilotdüsen zu. Ultraschall allein hilft bei denen nicht allein. Es gibt solche 'Nadeln' mit denen man sie durchstechen kann. In ProfiFuelMax pur ne Woche Einlegen unterstützt die Reinigung.

Ach, und die Spritschläuche nicht vergessen, da löst sich der Dreck meist erst nach und nach, also sind die frisch gereinigten Vergaser wieder zu.
Bei Gisell'chen hab ich die Vergaser 4mal aus und eingebaut, bis endlich Ruhe war.

Nach der Prozedur die nächsten Tankfüllungen immer mit PFM versetzen, dann verhindert man ein schnelles wieder zublühen.
Ethanolfreier Sprit unterstützt auch noch.
BERND
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!

SV1000S / GSX1100G / GSX-S1000S

Benutzeravatar
Kollo2110
GSX-F Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 11.05.2022, 18:13

Re: Vergasereinstellungen GN72B BJ92

Beitrag von Kollo2110 » 11.05.2022, 22:38

Vielen Dank für deine Antwort. :)

Die Schläuche sind alle neu und nach den Düsen schau ich morgen mal im Handbuch, welche genau du meinst.

Mittlerweile hab ich den Vergaser schon so oft raus gebaut, das dauert keine 5 Minuten mehr %)
Suzuki GSXF 600, GN72B, Baujahr 1992

Benutzeravatar
Kollo2110
GSX-F Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 11.05.2022, 18:13

Re: Vergasereinstellungen GN72B BJ92

Beitrag von Kollo2110 » 12.05.2022, 10:17

Leider finde ich im WHB kein Bauteil mit der Bezeichnung "Pilotduse"...

Die sog. Nadeldüsen (Nr. 23 im Bild) hab ich bereits gereinigt und auch die kleine Löcher mit einer feinen Nadel durchgestochen, sodass sie frei sind.

Meintest du die?

LG,

Kollo
Dateianhänge
20220512_101543.jpg
Suzuki GSXF 600, GN72B, Baujahr 1992

manicmecanic
GSX-F Anfänger
GSX-F Anfänger
Beiträge: 23
Registriert: 03.06.2019, 14:28

Re: Vergasereinstellungen GN72B BJ92

Beitrag von manicmecanic » 13.05.2022, 11:50

hi
wie dir schon gesagt wurde ist Ultraschallwaschgang keine Garantie für funktionierende Vergaser.
in meiner Profikarriere hatte ich schon Fälle wo nur ein anderer Vergaser half trotz mehrfacher Reinigung auf alle Arten.

Gruß Richard

Benutzeravatar
VOODOO
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 3417
Registriert: 29.03.2009, 23:45
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Vergasereinstellungen GN72B BJ92

Beitrag von VOODOO » 14.05.2022, 07:45

Nr. 30 Hauptdüse
Nr. 31 Leerlaufdüse <-- diese war es bei mir
BERND
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!

SV1000S / GSX1100G / GSX-S1000S

Antworten