Vorderradbremse rubbelt

Alles rund um die Wartung und Pflege
Antworten
Reini-10000
GSX-F Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 15.07.2020, 15:02
Wohnort: Östererich

Vorderradbremse rubbelt

Beitrag von Reini-10000 » 15.07.2020, 15:16

Hallo liebe Leute im Forum!

Ich bin neu hier und komme aus dem südlichen Oberösterreich. Ich grüße euch alle sehr herzlich.
Seit kurzer Zeit habe ich eine Suzuki GSX 650 F Bj 2010 - sie hat jetzt knapp 23500km am Tacho.
Ich hoffe, ich darf mich gleich mit einem Problem an euch wenden:

Meine Vorderradbremse rubbelt, was einen unruhige Gabel bedeutet. Am stärksten ist das Vibrieren und wackeln, wenn sich der Bremsdruck aufbaut.
Ist man in den Eisen wirds gefühlt weniger...die Scheiben schauen optisch gut aus, sind nicht eingelaufen. Beläge sind fast neu.
Lenkkopflager sollte ok sein, da sie sich super durch die Kurven bewegt, es eiert nichts...
Wer weiß Rat ???
Danke!
Reini-10000
Suzuki GSX 650 F - Bj 2010

Ralla1
GSX-F Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 18.09.2011, 21:39
Wohnort: Liebenau

Re: Vorderradbremse rubbelt

Beitrag von Ralla1 » 15.07.2020, 17:23

Hallo Reini-1000,

hat sie lange gestanden?
Könnte mir vorstellen das es von den schwimmend gelagerten Bremsscheiben kommt. Die müssen sich vielleicht erst wieder "freischwimmen".

Meine ist auch Bj. 2010, da rubbelt nichts. Habe auch schon 60.000km gefahren. :D .

Gruß

Ralf

Reini-10000
GSX-F Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 15.07.2020, 15:02
Wohnort: Östererich

Re: Vorderradbremse rubbelt

Beitrag von Reini-10000 » 18.07.2020, 10:53

Hallo!

Danke für die Antwort. Ja wäre möglich, dass der Vorbesitzer wenig gefahren ist bzw. zumindest wenig gebremst hat.
Habe mir es bei einem Motorradschrauber ansehen lassen. Die Scheiben sind nicht eingelaufen. Eine Bremsscheibe hat einen leichten seitlichen Ausschlag, welcher aber in der Toleranz liegt und von den Floatern ausgeglichen werden sollte.
Wir probieren es jetzt auf seinen Vorschlag vorerst mit Sinterbelägen und schauen dann noch einmal nach 500km Fahrt.
Wenn es dann noch rubbelt, müssen neue Scheiben rein.

Mit welchen Scheiben habt ihr gute Erfahrungen?
Danke!
Danke!
Reini-10000
Suzuki GSX 650 F - Bj 2010

Benutzeravatar
VOODOO
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 3316
Registriert: 29.03.2009, 23:45
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Vorderradbremse rubbelt

Beitrag von VOODOO » 18.07.2020, 11:36

LKL mal wirklich prüfen, nicht nur wegen gutem Fahrverhalten vermuten
BERND
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!
GN72B (R) (steht incl Teilebundle zum Verkauf)
SV1000S / GSX1100G

Reini-10000
GSX-F Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 15.07.2020, 15:02
Wohnort: Östererich

Re: Vorderradbremse rubbelt

Beitrag von Reini-10000 » 18.07.2020, 12:15

Hallo Bernd!
Danke für den Hinweis - Lenkkopflager haben wir letztes Mal angesehen - Vorderrad angehoben - Mechaniker hat an der Gabel gezogen - konnte kein Spiel feststellen....aber werde es noch einmal ansprechen! Danke für den Hinweis!
Danke!
Reini-10000
Suzuki GSX 650 F - Bj 2010

Benutzeravatar
ReImport
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 2933
Registriert: 07.07.2004, 00:58
Wohnort: bei Kassel

Re: Vorderradbremse rubbelt

Beitrag von ReImport » 18.07.2020, 12:54

Ich bin mit den EBC Scheiben sehr zufrieden.
GSF1200S (Kult): LSL A01, BOS, Stahlflex, Bridgestone T30EVO
GSX-R750 K1: Stahlflex, v: Conti Slick (s) h: Bridgestone V01 (s), 16/44

Reini-10000
GSX-F Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 15.07.2020, 15:02
Wohnort: Östererich

Re: Vorderradbremse rubbelt

Beitrag von Reini-10000 » 29.09.2020, 13:28

Hallo!

Rückmeldung - neue Scheiben (T..)wurden verbaut - Problem beseitigt.
Völlig neues Fahrgefühl, hat sich gelohnt...

LG Reinhard
Danke!
Reini-10000
Suzuki GSX 650 F - Bj 2010

Antworten