ContiRoadAttack 2 ?

Alles Rund um den Reifen
Antworten
Benutzeravatar
King Madness
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener
Beiträge: 194
Registriert: 29.07.2013, 19:14
Wohnort: Stolberg / RHld
Kontaktdaten:

ContiRoadAttack 2 ?

Beitrag von King Madness » 31.07.2013, 00:41

Hat jemand Erfahrungen mit dem ContiRoadAttack 2 ?

Ich habe die drauf, aber auch nur 2 Erfahrungsberichte überhaupt im Nezt gefunden.
______________________________________
Gruß
Ralf Georg
國王 瘋狂

GSX750FK2(E2) K2 2002 js1ak111200 

Ein Tag an dem man nicht lächelt, ist ein verlorener Tag (Ch. Chaplin *1889 †1977)

Befürworter des Organspendeausweises

Jason
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener
Beiträge: 123
Registriert: 11.07.2011, 07:16
Wohnort: Bochum

Re: ContiRoadAttack 2 ?

Beitrag von Jason » 31.07.2013, 07:55

Wenn du die selbst drauf hast, musst du doch Erfahrung mit denen haben :roll:
GSX 600 F | GN72B | Bj. 1997

Benutzeravatar
King Madness
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener
Beiträge: 194
Registriert: 29.07.2013, 19:14
Wohnort: Stolberg / RHld
Kontaktdaten:

Re: ContiRoadAttack 2 ?

Beitrag von King Madness » 31.07.2013, 09:08

Jason hat geschrieben:Wenn du die selbst drauf hast, musst du doch Erfahrung mit denen haben :roll:
Da ich die Maschine gestern erst geholt habe ;-)

Werde heute Mittag mal eine Runde drehen ud mich an die Maschine gewöhnen.
Habe zwei Testberichte im Netz gefunden, davon meinte eine, das die im Nassen sehr rutschen...
______________________________________
Gruß
Ralf Georg
國王 瘋狂

GSX750FK2(E2) K2 2002 js1ak111200 

Ein Tag an dem man nicht lächelt, ist ein verlorener Tag (Ch. Chaplin *1889 †1977)

Befürworter des Organspendeausweises

Benutzeravatar
ReImport
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 2884
Registriert: 07.07.2004, 00:58
Wohnort: bei Kassel

Re: ContiRoadAttack 2 ?

Beitrag von ReImport » 31.07.2013, 10:32

Da es beim Moped kein subjektiveres Thema gibt als Reifen, würde ich auf diese Testberichte erstmal nichts geben!

Womit der eine glücklich seine Kilometer schrubbt, damit kommt der andere nicht klar....
Kam bisher mit Reifen XY super zurecht, bis ich in der letzten Motorrad News gelesen habe, dass er im Nassen zum rutschen neigen soll. Seitdem habe ich andauernd das Gefühl, dass der Reifen rutscht und treffe selbst im trockenen keine Linie mehr
Zitat eines Users aus einem anderen Forum :wink:
GSF1200S (Kult): LSL A01, BOS, Stahlflex, Bridgestone T30EVO
GSX-R750 K1: Stahlflex, v: Bridgestone V02 (m) h: Bridgestone V01 (s), 16/44

Benutzeravatar
DaBadner
GSX-F Anfänger
GSX-F Anfänger
Beiträge: 42
Registriert: 25.06.2013, 04:23
Wohnort: Schwarzwald

Re: ContiRoadAttack 2 ?

Beitrag von DaBadner » 31.07.2013, 15:15

also objektiv betrachtet kann ich sagen, dass bei meiner letzten Alpentour der Kollege mit seinem Conti im trockenen mind. genauso schnell war wie ich. Als es ordentlich regnete ich ne weile bei der Passhöhe auf ihn warten musste :)

weiß aba nicht ob er den Road Attack 2 oder Sport Attack 2 druf hatte... muss mal nachfragen.
GSX 650 FA (WVCJ)
Baujahr: 2009
Farbe: Schwarz
Reifen: Michelin PiPo 3
Auspuff: BOS Oval 120 Alu

Benutzeravatar
Nobody
GSX-F Kenner
GSX-F Kenner
Beiträge: 342
Registriert: 26.03.2010, 13:17
Wohnort: Schwarzwald, B-W

Re: ContiRoadAttack 2 ?

Beitrag von Nobody » 03.12.2013, 12:09

Hallo Männers,

es ist Winter. Die Maschine steht im Trockenen. Nun beschäftige ich mich was ich wohl für Reifen für die nächste Saison draufziehe.
Hab gesehen, dass der Road Attack 2 auch eine Freigabe für das Baby hat.
Hat da jemand Erfahrung damit, Laufleistung, Grip?
Bisher hatte ich 2 Sätze BT023 drauf und einen T30, aber die Bridgestones segnen bei mir an der Flanke nach ~4-5tkm das Zeitlich in der Mitte habe sie meistens noch ~3,5mm... egal ob vorne oder Hinten.

Nassgrip ist mir vorerst egal, da ich hauptsächlich bei schönem Wetter fahre.

Wenn jemand Erfahrungen hat. Her damit :)
Aktuell: Suzuki GSX-R 1000 K5

früher: GSX-F 600 (GN72B), Baujahr 1994 (VERKAUFT!)
Reifen: S20 F/T30 R
Sebring komplett Anlage, Vergaser abgestimmt, Übersetzung vorne -1

Bild

Benutzeravatar
ReImport
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 2884
Registriert: 07.07.2004, 00:58
Wohnort: bei Kassel

Re: ContiRoadAttack 2 ?

Beitrag von ReImport » 03.12.2013, 17:21

Also die Contis sollen keine Laufwunder sein! Nicht der Road und schon garnicht der Race ;)

Aber selbst bin ich die noch nicht gefahren.

War mit PilotPower und PilotRoad bisher sehr zufrieden!

Auf der F hab ich auch immer BT gefahren.
Zu deinem Problem mit den Flanken:

Hatte mal das selbe Problem.
Kann es sein, dass du in die Kurven rein"ankerst"?
Das war nämlich mein "Problem". Da die ja 2 Mischungen haben bremst sich die Flanke schneller ab...

Mein PilotPower hat das nicht und siehe da: Die Flanken sind zwar immernoch vor der Mitte platt, aber nichtmehr so extrem unterschiedlich!
GSF1200S (Kult): LSL A01, BOS, Stahlflex, Bridgestone T30EVO
GSX-R750 K1: Stahlflex, v: Bridgestone V02 (m) h: Bridgestone V01 (s), 16/44

Benutzeravatar
Nobody
GSX-F Kenner
GSX-F Kenner
Beiträge: 342
Registriert: 26.03.2010, 13:17
Wohnort: Schwarzwald, B-W

Re: ContiRoadAttack 2 ?

Beitrag von Nobody » 07.12.2013, 13:15

Danke ReImport...
ReImport hat geschrieben:Also die Contis sollen keine Laufwunder sein! Nicht der Road und schon garnicht der Race ;)
Ja, dass habe ich auch schon gehört. Bei mir dreht es sich ja um den Road.
Deshalb meine Frage, ob jemand mit der F schon Erfahrungen damit hat.
ReImport hat geschrieben: Zu deinem Problem mit den Flanken:
Kann es sein, dass du in die Kurven rein"ankerst"?
Das war nämlich mein "Problem". Da die ja 2 Mischungen haben bremst sich die Flanke schneller ab...
Das könnte eine Möglichkeit sein. Ausm Bauch würde ich sagen, dass ich vor der Kurve hart ankere, aber nicht in Schräglage, wobei auf der Hausstrecke tippe ich kurz die Bremse an um das Aufstellmoment zunutzen, damit ich sie wieder in die nächste Kurve schmeißen kann. (Bei sehr engen Kurven)
Könnte also schon gut sein, dass der Fahrstil zu agressiv ist für die zwei Mischungen. :D
Muss ich mal beobachten nachdem Winter.
Darf man fragen welchen Luftdruck du drauf hattest bei der F? Bist ja den 023er gefahren, oder?
Aktuell: Suzuki GSX-R 1000 K5

früher: GSX-F 600 (GN72B), Baujahr 1994 (VERKAUFT!)
Reifen: S20 F/T30 R
Sebring komplett Anlage, Vergaser abgestimmt, Übersetzung vorne -1

Bild

Benutzeravatar
ReImport
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 2884
Registriert: 07.07.2004, 00:58
Wohnort: bei Kassel

Re: ContiRoadAttack 2 ?

Beitrag von ReImport » 08.12.2013, 19:16

Nobody hat geschrieben: Darf man fragen welchen Luftdruck du drauf hattest bei der F? Bist ja den 023er gefahren, oder?
Das kann ich dir nicht mehr sagen. Ist ja schon paar Jahre her. Denke mal Herstellerangabe!

Die 023er gabs zu meiner Zeit noch nicht.
Bin Anfangs 010F 020R gefahren, so 4Sätze ca, dann auf 016F 021R umgestiegen. Die Paarung hab ich aber nur knapp 2000km gefahren, dann kam der Umstieg auf die Bandit.
GSF1200S (Kult): LSL A01, BOS, Stahlflex, Bridgestone T30EVO
GSX-R750 K1: Stahlflex, v: Bridgestone V02 (m) h: Bridgestone V01 (s), 16/44

Benutzeravatar
King Madness
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener
Beiträge: 194
Registriert: 29.07.2013, 19:14
Wohnort: Stolberg / RHld
Kontaktdaten:

Re: ContiRoadAttack 2 ?

Beitrag von King Madness » 09.12.2013, 01:39

Ich habe sie auch drauf (beim Kauf), bin aber auch erst 1300 km damit gefahren.

Im trockenen Einwandfrei,
im Regen noch nicht getestet und
Laufleisteung kann ich auch noch nichts zu sagen
______________________________________
Gruß
Ralf Georg
國王 瘋狂

GSX750FK2(E2) K2 2002 js1ak111200 

Ein Tag an dem man nicht lächelt, ist ein verlorener Tag (Ch. Chaplin *1889 †1977)

Befürworter des Organspendeausweises

Benutzeravatar
Nobody
GSX-F Kenner
GSX-F Kenner
Beiträge: 342
Registriert: 26.03.2010, 13:17
Wohnort: Schwarzwald, B-W

Re: ContiRoadAttack 2 ?

Beitrag von Nobody » 05.03.2015, 00:06

Gibt's Neuigkeiten bezüglich der Laufleistung?

Habe bei Conti angefragt der neue Road Attack 2 Evo hat auch eine Freigabe bekommen, ob sie es schon auf der Homepage aktualisiert haben weiß ich nicht.

Werde im Sommer einen Satz V: Road Attack 2 H: Road Attack 2 Evo testen.

Bisher bin ich mit dem S20/T30 als Kombi am glücklichsten gewesen.
Werde dann berichten
Aktuell: Suzuki GSX-R 1000 K5

früher: GSX-F 600 (GN72B), Baujahr 1994 (VERKAUFT!)
Reifen: S20 F/T30 R
Sebring komplett Anlage, Vergaser abgestimmt, Übersetzung vorne -1

Bild

Antworten