Hilfe! :( Falsche Bereifung drauf? :(

Alles Rund um den Reifen
Benutzeravatar
Busspurheizer
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener
Beiträge: 108
Registriert: 16.01.2013, 16:33

Re: Hilfe! :( Falsche Bereifung drauf? :(

Beitrag von Busspurheizer » 05.11.2014, 10:15

Hallo rumblejunkie, ich hatte schon den BT45,BT20 und jetzt den BT23.
Der BT23 ist ein Reifen der mich bis jetzt am meisten überzeugt hat,BT45 ist
Eigendlich nur noch was für Oldie's und der BT20 einfach zu alt für den Preis.
Beim nächsten Satz würde ich den T30 nehmen der soll nochmal etwas besser sein, in punkto Laufleistung.
Gruß aus F-See 8)
GSX 650 F Modell 2010 Ez.2012
Barracuda Auspuff,GSF Krümmer,blaue Racingscheibe,
Hinterradabdeckung,Halogenblinker,Sitzbank von Sitzbank wie neu de,
Griffheizung,Metzeler Z8,LED Rücklicht,gepulverte Felgen,Usw..

rumblejunkie
GSX-F Anfänger
GSX-F Anfänger
Beiträge: 45
Registriert: 28.10.2012, 14:54

Re: Hilfe! :( Falsche Bereifung drauf? :(

Beitrag von rumblejunkie » 05.11.2014, 11:45

Wie siehts dann mit dem "Nassgrip" aus? Ich rutsch schon beim Gasgeben weg wenns nass is...

Benutzeravatar
Busspurheizer
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener
Beiträge: 108
Registriert: 16.01.2013, 16:33

Re: Hilfe! :( Falsche Bereifung drauf? :(

Beitrag von Busspurheizer » 05.11.2014, 12:52

Kann ich eigendlich nicht bestätigen, haben auf jedenfall mehr Gripp als
Sportreifen (oder die anderen können nicht fahren ).
Aber wie schon erwähnt, sollen die T30 alles noch'n bisschen besser können.
Ansonsten wirklich ein Top Reifen.
Aber nicht jeder Reifen passt wirklich nicht zu jedem Mopped, ich hatte mal
einen IRC als Erstbereifung auf meiner 250er Ninja ich fand ihn richtig gut
und alle Test's haben ihn niedergemacht.Dann bekam ich als Austauschaktion
den BT45 und der war wirklich Schrott, fuhr sich wie ein Holzrad.

8)
GSX 650 F Modell 2010 Ez.2012
Barracuda Auspuff,GSF Krümmer,blaue Racingscheibe,
Hinterradabdeckung,Halogenblinker,Sitzbank von Sitzbank wie neu de,
Griffheizung,Metzeler Z8,LED Rücklicht,gepulverte Felgen,Usw..

Benutzeravatar
roadrunner
GSX-F Fortgeschrittener
GSX-F Fortgeschrittener
Beiträge: 106
Registriert: 07.03.2013, 12:42
Wohnort: Berlin

Re: Hilfe! :( Falsche Bereifung drauf? :(

Beitrag von roadrunner » 19.11.2014, 09:27

T30 ist echt jut :)
Ich bin garantiert nicht auf der Welt, um so zu sein, wie es anderen in den Kram passt.

meine suse = gsx 600f Bj.99-AJ

Benutzeravatar
VOODOO
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 3196
Registriert: 29.03.2009, 23:45
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! :( Falsche Bereifung drauf? :(

Beitrag von VOODOO » 20.11.2014, 17:53

Busspurheizer hat geschrieben:.........BT45 ist Eigendlich nur noch was für Oldie's
Was fürn Quatsch! :-o
BERND
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!
GN72B (R) (steht incl Teilebundle zum Verkauf)
SV1000S / GSX1100G

Benutzeravatar
Alti
GSX-F Experte
GSX-F Experte
Beiträge: 1361
Registriert: 10.02.2013, 13:36

Re: Hilfe! :( Falsche Bereifung drauf? :(

Beitrag von Alti » 20.11.2014, 19:29

Was fürn Quatsch! :-o
:good:Danke, auch meine Meinung!

..hatte den auf meiner XJ, der war richtig gut. Lies sich auch ohne "Knieschoner" gut fahren...zu seiner Zeit wie der rauskam, war das der Topreifen.
Altersweisheit:
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte.


LG Jürgen

GR78A Bj. 92

Benutzeravatar
Rebs
GSX-F Experte
GSX-F Experte
Beiträge: 1291
Registriert: 28.02.2011, 21:36
Wohnort: Berlin

Re: Hilfe! :( Falsche Bereifung drauf? :(

Beitrag von Rebs » 21.11.2014, 03:25

Der BT45 ist sicherlich gut, dazu gibt es genügend Beiträge. Aber mal eine andere Frage. Wozu sollte man ihn jetzt noch kaufen? Mittlerweile sind wir schon 4 Generationen weiter. Der BT023 ist sogar günstiger. Evtl. ist er nur noch in der Nasshaftung durch die vielen Profilrillen konkurenzfähig aber sonst? Gibt es irgendetwas dass der BT45 besser kann, dass die Mehrkosten rechtfertigt?
GSX600F(GN72B) Bj. 92' / Motor: 89'

Benutzeravatar
Alti
GSX-F Experte
GSX-F Experte
Beiträge: 1361
Registriert: 10.02.2013, 13:36

Re: Hilfe! :( Falsche Bereifung drauf? :(

Beitrag von Alti » 21.11.2014, 10:18

… da gebe ich dir recht. Für ein relativ Neuerers Fahrzeug ist das Unsinn.
Aber bedenke, das es noch genug Biker gibt die so Alte Schätzchen fahren, die älter als 25-30 Jahre sind. Durch die teilweise noch heute gültige Reifenbindung bekommt man für diese Bikes nicht mehr die Orig. Reifen und nur wenige Reifenhersteller bieten in den damals üblichen Größen Passende Reifen incl. Reifenfreigabe an. BT ist einer der wenigen wo man für fast alle Modelle sowas noch bekommt, wenn auch etwas teurer wie eben den BT 45. Man kann natürlich noch orig. Reifen bekommen, diese werden aber auf Wunsch als Einzelanfertigung produziert und deshalb fast unbezahlbar sind. Wenn aber jemand unbedingt ein H-Kenzeichen auf sein altes Schätzchen haben will, kommt er dran nicht vorbei. Wie für meine XJ 600 51J es von BT nur diesen Reifen mit Freigabe gibt.
Altersweisheit:
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte.


LG Jürgen

GR78A Bj. 92

Benutzeravatar
Speci
GSX-F Experte
GSX-F Experte
Beiträge: 1720
Registriert: 02.03.2007, 20:49
Wohnort: Ebern

Re: Hilfe! :( Falsche Bereifung drauf? :(

Beitrag von Speci » 22.11.2014, 18:59

hab von brückenstein auch schon ziemlich alles durch!
favorit ist in meinen augen bisher der T30.
an zweiter stelle kommt der bt 023. der ist fast so gut wie der T30.
wobei der t30 in den kurven mehr grip und mehr schräglage bietet.
außerdem fährt er sich meiner meinung nach wesentlich ruhiger.
von der laufleistung her, kann ich nur sagen das mein satz T30 knappe 11.000km mitgemacht hat. auf der linken seite würde er vll auch noch die 12.000km schaffen. ;)
GSX 600F (GN72A); EZ:1993;

Umbauten:
Gekürzte Verkleidung; Heckumbau; Doppelscheinwerfer; MRA Scheibe; Lenkerendenblinker u. spiegel; Suberbikelenker; Bridgestone T30; Koso Tacho DB02R; Bandit 4-1 Auspuffanlage; uvm...

Benutzeravatar
Nobody
GSX-F Kenner
GSX-F Kenner
Beiträge: 342
Registriert: 26.03.2010, 13:17
Wohnort: Schwarzwald, B-W

Re: Hilfe! :( Falsche Bereifung drauf? :(

Beitrag von Nobody » 27.11.2014, 14:41

Speci hat geschrieben:von der laufleistung her, kann ich nur sagen das mein satz T30 knappe 11.000km mitgemacht hat. auf der linken seite würde er vll auch noch die 12.000km schaffen. ;)
11.000km? Mit was für einem Reifenluftdruck bist Du unterwegs? :shock:
Mein Vorderreifen macht meistens 4tkm mit, dann sind die Flanken am Indikator. Hinten komme ich auf 5-6.000km :oops:
Aktuell: Suzuki GSX-R 1000 K5

früher: GSX-F 600 (GN72B), Baujahr 1994 (VERKAUFT!)
Reifen: S20 F/T30 R
Sebring komplett Anlage, Vergaser abgestimmt, Übersetzung vorne -1

Bild

Benutzeravatar
Alti
GSX-F Experte
GSX-F Experte
Beiträge: 1361
Registriert: 10.02.2013, 13:36

Re: Hilfe! :( Falsche Bereifung drauf? :(

Beitrag von Alti » 27.11.2014, 19:32

…ich fahre den BT 23 und der hat nun ca. 8000 gelaufen. So wie der aussieht (Profiltiefe), geht der wohl auch an die 12000 ran. Bin aber auch kein Beschleunigungsjunky. Luftdruck fahre ich 2,5/2,9. Bin mit dem Reifen super zufrieden. Wenn der Satz fertig ist, werd ich wohl auch mal den 30iger probieren.
Altersweisheit:
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte.


LG Jürgen

GR78A Bj. 92

Benutzeravatar
Rebs
GSX-F Experte
GSX-F Experte
Beiträge: 1291
Registriert: 28.02.2011, 21:36
Wohnort: Berlin

Re: Hilfe! :( Falsche Bereifung drauf? :(

Beitrag von Rebs » 27.11.2014, 22:22

Nobody, was hast du denn für einen Fahlstil :D? Modifikationen?
die meisten fahren so um die 12K damit.
GSX600F(GN72B) Bj. 92' / Motor: 89'

Benutzeravatar
Nobody
GSX-F Kenner
GSX-F Kenner
Beiträge: 342
Registriert: 26.03.2010, 13:17
Wohnort: Schwarzwald, B-W

Re: Hilfe! :( Falsche Bereifung drauf? :(

Beitrag von Nobody » 28.11.2014, 01:51

Puh, schwer zu sagen :D

Vermutlich zu viele Kurven bei uns im Süden :D

Anmerkung die Flanken sind bei mir das Problem. In der Mitte ist meistens noch 3-4mm Profil. Ich wechsel spätestens am Indikator. Meistes etwas früher.

Mich verwundert das echt, das ihr soweit kommt, deshalb hier mal ne Auflistung...

1. Modifikationen

Gabel überarbeitet, Wilbers Federbein, Gemisch angepasst. Kein Loch mehr zwischen 6000und 8000 Umdrehungen


Luftdruck bei allen Reifen Ca. 2,35 und 2,7 ab und zu Sozia.


3 Sätze BT 23
Laufleistung bei allen ca. 5,5tkm (vorne und hinten)

T30:

ca. 4,5tkm(vorne), 5,5tkm hinten


2' Modifikationen:
Sinter Bremsbeläge, 1 Zahn vorne kürzer

T30
4,5tkm vorn, 5tkm hinten

Test: BT16 vorne, t30 hinten

1,8tkm vorne, hinten siehe unten

Aktuell S20 und angefahrenen T30

ca. 2tkm vorne und hat noch Profil. Hinten jetzt 4tkm und noch mit Profil.


Als nächstes teste ich mal den Conti Road Attack 2 in der Hoffnung, dass der länger hält.


Zum Fahrstil:

Selten Autobahn, aber das hat meiner Meinung nach so gut wie keine Auswirkung was den Verschleiß an den Flanken betrifft.

Überland vmax 140, Kurven werden gefahren, so wie sie einsehbar sind - mit Reserve, also nicht komplett auf Kante und alle Gänge werden meistens von 2-4 durchgedreht - kürzer übersetzt
Aktuell: Suzuki GSX-R 1000 K5

früher: GSX-F 600 (GN72B), Baujahr 1994 (VERKAUFT!)
Reifen: S20 F/T30 R
Sebring komplett Anlage, Vergaser abgestimmt, Übersetzung vorne -1

Bild

Antworten