Prismabuchsen (Bobbins) an GSX 750 F Gr78a

Teile und Zubehör für GSX-F
Antworten
sdevitti
GSX-F Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.05.2018, 09:38

Prismabuchsen (Bobbins) an GSX 750 F Gr78a

Beitrag von sdevitti » 06.05.2020, 12:39

Hallo zusammen,

zwecks vereinfachter Wartung (Hebevorgang Hinterrad) würde ich gerne Prismabuchsen (sog. Bobbins) an meiner 750 F Bj. 93 anbringen.
Habe hierzu bereits auch Angebote im Netz gefunden.

Allerdings ist mir die Montagemöglichkeit an der Maschine noch nicht ganz klar. :unknown:

Hat hier im Forum evtl. Erfahrungen mit diesen Prismabuchsen und eine Erläuterung der sicheren Montage am Bike? :help:

Vielen Dank im Voraus.

Tobi127
GSX-F Fahrer
GSX-F Fahrer
Beiträge: 83
Registriert: 15.04.2018, 14:13
Wohnort: Schwerte - NRW

Re: Prismabuchsen (Bobbins) an GSX 750 F Gr78a

Beitrag von Tobi127 » 06.05.2020, 16:32

wenn mich nicht alles täuscht hat selbst die ältere Version dieser Maschine einen Haupständer oder?
wozu dann also die Mühe mit den Buchsen? es läuft aufs selbe hinaus ob du so einen Heber oder den Haupständer nutzt
GSX-F 750 AK Bj 2001

-Streetfighter Endschalldämpfer
-Superbike Lenker von ABM
-Lenkerendenspiegel
-Felgenrandaufkleber

sdevitti
GSX-F Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.05.2018, 09:38

Re: Prismabuchsen (Bobbins) an GSX 750 F Gr78a

Beitrag von sdevitti » 06.05.2020, 19:57

Das ist in der Originalform schon korrekt.

Allerdings ist meine Maschine umgebaut und hat keinen Hauptständer mehr.

Deswegen das Interesse an den Bobbins.

Benutzeravatar
ReImport
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 2906
Registriert: 07.07.2004, 00:58
Wohnort: bei Kassel

Re: Prismabuchsen (Bobbins) an GSX 750 F Gr78a

Beitrag von ReImport » 07.05.2020, 13:20

Bei den GSX-F Modellen sind doch gar keine Gewinde zum Einschrauben in der Schwinge, oder hab ich das falsch in Erinnerung!?

Nutze bei meiner Bandit den Heckheber meiner GSX-R, dazu muss man nur die Aufnahmen am Heber tauschen. Für die Bandit, Klauen raus und Gummis rein...
Dateianhänge
Screenshot_20200507-131623~2.png
Screenshot_20200507-131623~3.png
GSF1200S (Kult): LSL A01, BOS, Stahlflex, Bridgestone T30EVO
GSX-R750 K1: Stahlflex, v: Conti Slick (s) h: Bridgestone V01 (s), 16/44

sdevitti
GSX-F Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.05.2018, 09:38

Re: Prismabuchsen (Bobbins) an GSX 750 F Gr78a

Beitrag von sdevitti » 08.05.2020, 09:41

Genau das ist die Frage.

Da keine Gewinde in der Schwinge bzw. Rahmen für diese Buchsen vorhanden sind, war meine Frage ob evtl. eine Alternativlösung hier im Forum bekannt ist?

Bei Ducati bspw. gibt es solche Gewindestangen die durch die hintere Steckachse des Hinterrades gehen um die Montage der Buchsen zu ermöglichen.

Für die GSX hab ich so leider nichts gefunden.

Vielleicht muss ich doch drauf verzichten... :?:

Benutzeravatar
Priwinn
GSX-F Kenner
GSX-F Kenner
Beiträge: 417
Registriert: 28.01.2016, 13:26

Re: Prismabuchsen (Bobbins) an GSX 750 F Gr78a

Beitrag von Priwinn » 08.05.2020, 10:03

Schau dir doch mal deine Schwinge und Hinterrad an. An der SChwinge ist kein Gewindevorhanden, wo man was reinschrauben könnte. Die Achse des Hinterrads ist ein Vollmaterial. Kannst daher auch nix durchstecken.

Bleibt nur die alternative, die ReImport gesagt hat.
GSX 600 F AJ
60.000 km
25kW --> 59 kW
Bj. 05/98
BT 023 seit 36.000
T30 EVO seit 48.900
----------------
Umbauten:
BARRACUDA GP/EVO TRI-OVAL
Nebelscheinwerfer

sdevitti
GSX-F Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.05.2018, 09:38

Re: Prismabuchsen (Bobbins) an GSX 750 F Gr78a

Beitrag von sdevitti » 08.05.2020, 10:24

Vielen Dank für die Rückmeldungen.

Sehr schade...

Hatte das leider schon vermutet aber manchmal hat der ein oder andere ja eine alternative parat.

Benutzeravatar
ReImport
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 2906
Registriert: 07.07.2004, 00:58
Wohnort: bei Kassel

Re: Prismabuchsen (Bobbins) an GSX 750 F Gr78a

Beitrag von ReImport » 08.05.2020, 13:17

Die Bobbins sind ja eigentlich für Supersportler gedacht....
Daher wirds bei den Tourer nichts mit der Montage.

Die Alternative sind die "Gummiauflagen" :wink:
GSF1200S (Kult): LSL A01, BOS, Stahlflex, Bridgestone T30EVO
GSX-R750 K1: Stahlflex, v: Conti Slick (s) h: Bridgestone V01 (s), 16/44

Benutzeravatar
ReImport
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 2906
Registriert: 07.07.2004, 00:58
Wohnort: bei Kassel

Re: Prismabuchsen (Bobbins) an GSX 750 F Gr78a

Beitrag von ReImport » 14.05.2020, 17:51

Habe gerade im Banditforum eine ähnliche Anfrage gelesen.

Da kam als Vorschlag noch

1. falls die Achse hohlgebohrt ist (bin ich mir grad nicht mehr sicher) temporär ne Gewindestange durchschieben und schon kann man den Heckheber mit Klauenaufnahme nutzen!
2. Bobbins, oder passendes Vollmaterial als "Aufnahme" auf die Schwinge schweißen lassen

Von 2. halte ich persönlich mal garnix, aber die Idee mit der Gewindestange find ich eigentlich ganz cool.
Wie gesagt, da ich seit 10Jahren keine F mehr fahre, weiss ich grad nicht obs technisch überhaupt möglich ist.
GSF1200S (Kult): LSL A01, BOS, Stahlflex, Bridgestone T30EVO
GSX-R750 K1: Stahlflex, v: Conti Slick (s) h: Bridgestone V01 (s), 16/44

Antworten