Öl Ablassschraube

Teile und Zubehör für GSX-F
Antworten
Benutzeravatar
eric_mf
GSX-F Anfänger
GSX-F Anfänger
Beiträge: 10
Registriert: 30.12.2021, 18:43

Öl Ablassschraube

Beitrag von eric_mf » 23.02.2022, 21:44

Moin hab heute mein Motorrad ausgepackt und gesehen das unten sich Öl auf der Straße gesammelt hat, ich geh davon aus das es die Öl Ablassschraube ist.
Hat jemand welche erworben oder kann welche empfehlen?
Modell GSX600FU2 GN72B
Dateianhänge
2DD25E7E-D18A-422B-B3D8-D47191ACDED7.jpeg
Öl
Suzuki GSX600F FU2 GN72B 37kw->25kw 1993 Bj.:shock:

Benutzeravatar
VOODOO
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 3417
Registriert: 29.03.2009, 23:45
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Öl Ablassschraube

Beitrag von VOODOO » 24.02.2022, 13:02

Eigentlich reicht n neue Dichtring.

Nachrüst-Ölablassschrauben haben manchmal den Nachteil, daß das Gewinde zu weit weg von der Dichtfläche endet. ZB bei Temperatursensor-Passschrauben. Hier dichten schmale Dichtringe oft nicht richtig ab, oder sind zu dünn und sorgen dafür, daß man die Schraube nicht richtig fest bekommt.

Ich hab mir vom Kollegen aus einfachem Alu (relativ weich) einen Ring drehen lassen, der gerade über das Gewinde passt und außen den Durchmesser des Schraubenkopfes hat. Die Stärke ist so bemessen (~3,5mm), daß das Schraubengewinde mittig im Ölwannengewinde positioniert ist. Seit dem - DICHT.
BERND
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!

SV1000S / GSX1100G / GSX-S1000S

Antworten