Schaltpläne und Ratschläge - Kabelbrand im Moped

Fragen/Antworten rund um das Herz der GSXF!
Antworten
paul_hhm
GSX-F Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 25.06.2019, 08:38

Schaltpläne und Ratschläge - Kabelbrand im Moped

Beitrag von paul_hhm » 09.09.2019, 10:58

Hallo Jungs und Mädel,

am Wochenende hatte ich eine knapp 20 Minutige Fahrt. Alles war in Ordnung, doch dann der Schreck. Beim Abstellen des Motorrads gab es plötzlich eine Rauchentwicklung unter dem Tank.

Als ich den Tank abgebaut hatte, konnte man sehen, dass ein bzw. zwei Kabel komplett abgebrannt sind. Es handelte sich dabei um ein Kabel welches zum Zündschloss geht. Dieses ist ab dem Stecker kurz vor dem Zündschloss durchgebrannt.
Und dann noch ein zweites Kabel. Das konnte ich allerdings noch nicht orten, wo es herkommt. Das ist mir nur nebenbei aufgefallen.

Was mich wundert ist, dass keine Sicherung gekommen ist. Für mich eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit. Naja sei es drum. Ich habe jetzt bei eBay einen guten gebrauchten vom Händler bestellt. Ich habe schon bei meinem Kabelbaum mal gesehen gehabt, dass der wohl irgendwann mal neu kommt.

Die Sache ist nun aber die. Ich würde gerne wissen, was und warum gebrannt hat. Dazu bräuchte ich einen Schaltplan. Existieren die irgendwo?
Kennt jemand vielleicht auch eine Anlaufstelle, wo man neue Kabelbäume bestellen kann?
Ich meine, ich würde ja, sofern ich einen Schaltplan habe, den Kabelbaum auch selber bauen, aber so richtig Lust darauf, habe ich nicht :D .

Tobi127
GSX-F Fahrer
GSX-F Fahrer
Beiträge: 90
Registriert: 15.04.2018, 14:13
Wohnort: Schwerte - NRW

Re: Schaltpläne und Ratschläge - Kabelbrand im Moped

Beitrag von Tobi127 » 11.09.2019, 06:50

in der Reperaturanleitung ist jedenfalls ein Stromkreislaufplan gedruckt falls dir das weiterhilft?
GSX-F 750 AK Bj 2001

-Streetfighter Endschalldämpfer
-Superbike Lenker von ABM
-Lenkerendenspiegel
-Felgenrandaufkleber

Benutzeravatar
Speci
GSX-F Experte
GSX-F Experte
Beiträge: 1720
Registriert: 02.03.2007, 20:49
Wohnort: Ebern

Re: Schaltpläne und Ratschläge - Kabelbrand im Moped

Beitrag von Speci » 11.09.2019, 18:20

Kabelbaum bauen ist kein hexenwerk. Hab ich auch bei meiner gemacht. Würd dir gern meinen Schaltplan zu kommen lassen, aber der wird bei dir nicht mehr passen, da ich vieles gleich an die neuen Bauteile angepasst hab.
GSX 600F (GN72A); EZ:1993;

Umbauten:
Gekürzte Verkleidung; Heckumbau; Doppelscheinwerfer; MRA Scheibe; Lenkerendenblinker u. spiegel; Suberbikelenker; Bridgestone T30; Koso Tacho DB02R; Bandit 4-1 Auspuffanlage; uvm...

paul_hhm
GSX-F Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 25.06.2019, 08:38

Re: Schaltpläne und Ratschläge - Kabelbrand im Moped

Beitrag von paul_hhm » 11.04.2020, 23:04

Also ich habe mir einen Kabelbaum besorgt und gewechselt. Dieser passte nicht 1:1, aber mit ein paar Anpassungen ging alles. Das Gute war, dass ich den alten Kabelbaum aufgehoben habe und so die ganzen Anpassungen machen konnte.
Soweit so gut. Es funktioniert alles, bis auf, dass kein Zündfünke kommt. Irgendwas stimmt bei dir Unterbrechung nicht. Alles stimmt soweit. Allerdings, der Stecker am Steuergerät, auf dem die beiden Leitungen des Impulsgebers draufgehen, hat nur drei von vier Kontakten belegt. Und nun habe ich den alten Kabelbaum leider schon entsorgt und kann da nicht vergleichen.

Kann mir jemand weiterhelfen ob und wie der vierte Pin belegt ist? Irgendwas stimmt mit der Unterbrechung nicht. Irgendwie bekomme ich keinen Zündfunke und das Problem liegt irgendwo am Impulsgeber, bzw. zwischen Impulsgeber und Steuergerät.

Benutzeravatar
Der Carlo
GSX-F Anfänger
GSX-F Anfänger
Beiträge: 23
Registriert: 17.08.2017, 11:11
Wohnort: 59348 Lüdinghausen

Re: Schaltpläne und Ratschläge - Kabelbrand im Moped

Beitrag von Der Carlo » 13.04.2020, 11:52

Also, laut Bucheli Reparaturanleitung sind im pickup Eingang 3 pins belegt. 2 vom pickup und einer zum DZM. Viel Erfolg bei der Fehlersuche.
SUZUKI GSX 600 F GN 72 B, Bj. 03/1995
"Katie"
MIZU Hecktieferlegung.
CONTI RoadAttack 2.
MRA Tourenscheibe.
SWMotech Spiegelverbreiterung

paul_hhm
GSX-F Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 25.06.2019, 08:38

Re: Schaltpläne und Ratschläge - Kabelbrand im Moped

Beitrag von paul_hhm » 30.07.2020, 21:34

Also ich habe jetzt immer noch das Problem.

Ich habe einen Schaltplan von einer Bandit, da ist der vierte PIN als Masse belegt. Bringt aber bei mir auch nichts. Es ist zwar am Steuergeräte ein 4ter Eingang belegt, aber ohne den passenden Schaltplan komme ich kaum weiter.

Hat jemand einen Schaltplan, oder eine Reparaturanleitung, die er mir zukommen lassen könnte, oder kann mir jemand was empfehlen, wo man diese herbekommen könnte?

Oder kann man jemand seine Anschlüsse am Steuergerät fotografieren, damit ich sehen kann, ob die Leitungen an den richtigen Plätzen, für mein Steuergerät eingepinnt sind?

DANKE!!!

Benutzeravatar
VOODOO
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 3264
Registriert: 29.03.2009, 23:45
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Schaltpläne und Ratschläge - Kabelbrand im Moped

Beitrag von VOODOO » 31.07.2020, 21:29

Hattest Du mal den Widerstand der Zündspulen gemessen? Nicht, dass die mit abgeraucht sind....
BERND
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!
GN72B (R) (steht incl Teilebundle zum Verkauf)
SV1000S / GSX1100G

Antworten