Neu hier und auf der Suche nach Hilfe.

Hier könnt Ihr euch den anderen Mitgliedern vorstellen
Antworten
Motorschuppen
GSX-F Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.05.2020, 01:03

Neu hier und auf der Suche nach Hilfe.

Beitrag von Motorschuppen » 11.05.2020, 01:13

Hallo, mein Name ist Steffen und ich bin normalerweise mehr in der KTM Welt unterwegs. Für ein Bastel Projekt haben wir uns nun eine verbastelte 600er GSX f der ersten Baujahre zugelegt. Daher bin ich nun auf der Suche nach einer 10mm Vergaserfeder und den Daten der Getriebe untersetzung. Vieleicht könnt ihr mir ja weiter helfen. Besten Dank schon mal. Gruß Steffen aus der Motorschuppen Werkstatt.

Benutzeravatar
Todde
GSX-F Experte
GSX-F Experte
Beiträge: 1364
Registriert: 19.12.2011, 05:15
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Neu hier und auf der Suche nach Hilfe.

Beitrag von Todde » 11.05.2020, 21:54

moin und hallo erstmal :-)
wenn es das ist was du suchst ...

getriebestufen
1. gang , 3,083 (37/12)
2. gang , 2,062 (33/16)
3. gang , 1,647 (28/17)
4. gang , 1,400 (28/20)
5. gang , 1,227 (27/22)
6. gang , 1,095 (23/21)

will mal hoffen das es das ist was du/ihr sucht
Mfg Todde
Mein Facebook
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!
Es war einmal eine GN72B Bj.1996 es ist nun eine BMW K1200R Bj.2005

Motorschuppen
GSX-F Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.05.2020, 01:03

Re: Neu hier und auf der Suche nach Hilfe.

Beitrag von Motorschuppen » 11.05.2020, 23:11

Super, genau das. Besten Dank. Jetzt brauche ich nur noch eine Feder für den Vergaser, da bin ich leider auch nicht so richtig fündig geworden. Gruß Steffen

Benutzeravatar
ReImport
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 2930
Registriert: 07.07.2004, 00:58
Wohnort: bei Kassel

Re: Neu hier und auf der Suche nach Hilfe.

Beitrag von ReImport » 12.05.2020, 14:47

Hallo Steffen,

Willkommen in der Runde!
Was für ein Projekt ist denn mit der F in Planung?
GSF1200S (Kult): LSL A01, BOS, Stahlflex, Bridgestone T30EVO
GSX-R750 K1: Stahlflex, v: Conti Slick (s) h: Bridgestone V01 (s), 16/44

Motorschuppen
GSX-F Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.05.2020, 01:03

Re: Neu hier und auf der Suche nach Hilfe.

Beitrag von Motorschuppen » 13.05.2020, 01:06

Auf jedenfall nichts mehr mit Straßenzulassung :D https://youtu.be/r5mTtwz3yGk

Benutzeravatar
ReImport
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 2930
Registriert: 07.07.2004, 00:58
Wohnort: bei Kassel

Re: Neu hier und auf der Suche nach Hilfe.

Beitrag von ReImport » 13.05.2020, 17:49

Nice!
Sowas hatte ich auch immer mal vor, aber dann hab ich meine 6er (zum Glück) doch verkauft.
Läuft heute noch und wird wohl dieses Jahr die 100.000km vollmachen! (Ich auf der Bandit hoffentlich auch!)

Viel Erfolg mit dem Projekt!
GSF1200S (Kult): LSL A01, BOS, Stahlflex, Bridgestone T30EVO
GSX-R750 K1: Stahlflex, v: Conti Slick (s) h: Bridgestone V01 (s), 16/44

Benutzeravatar
Todde
GSX-F Experte
GSX-F Experte
Beiträge: 1364
Registriert: 19.12.2011, 05:15
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Neu hier und auf der Suche nach Hilfe.

Beitrag von Todde » 13.05.2020, 17:50

Motorschuppen hat geschrieben:
13.05.2020, 01:06
Auf jedenfall nichts mehr mit Straßenzulassung :D https://youtu.be/r5mTtwz3yGk
wenn ich das sehe wie du da mit FrEu-lein fex am rahmen rum machst tut mir das im herzen weh :-(

zu dem kabelbaum, der ist tatsächlich so, auf der rechten seite das KS-rohr und auf der linken nur isoband drum.
Mfg Todde
Mein Facebook
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!
Es war einmal eine GN72B Bj.1996 es ist nun eine BMW K1200R Bj.2005

Motorschuppen
GSX-F Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.05.2020, 01:03

Re: Neu hier und auf der Suche nach Hilfe.

Beitrag von Motorschuppen » 14.05.2020, 00:28

Das brauch dir nicht weh zu tun, an dem Rahmen hat sich vor Jahren mal jemand versucht einen streetfighter daraus zu bauen. Seit dem Stand das Ding in der Ecke. Jeder Tüv Prüfer würde einen damit sofort vom Hof jagen. Ich glaube der Motor ist bestimmt 8 bis 10 Jahre nicht mehr gelaufen. Nun bekommt das Mopped wenigsten noch einmal ein sinnvollen Zweck.

In dem Video bin ich übrigens nicht dabei. Das sind meine Kollegen die im Moment die meiste Zeit daran verbracht haben. Ich bin im Moment eher mit der beschaffung von Teilen beschäftigt.

Benutzeravatar
Rebs
GSX-F Experte
GSX-F Experte
Beiträge: 1314
Registriert: 28.02.2011, 21:36
Wohnort: Berlin

Re: Neu hier und auf der Suche nach Hilfe.

Beitrag von Rebs » 14.05.2020, 22:15

Super Video, tolle Aufnahmen und herzlich Willkommen :D
Beim Heck absägen tat sie mir aber auch irgendwie leid. Trotzdem schön dass sie nun ein zweites Leben hat :)
GSX600F(GN72B) Bj. 92' / Motor: 89'

Antworten