Surren nach ventilspieleinstellung

alles andere was sonst oben nicht passt
Antworten
Benutzeravatar
Tattooboy201085
GSX-F Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 28.05.2020, 06:56
Wohnort: 59192 bergkamem

Surren nach ventilspieleinstellung

Beitrag von Tattooboy201085 » 13.06.2020, 20:16

Hab bei meiner alles neu aufgelegt....(ventielspiel, vergaser, luffi, synchronisation, und so weiter)

So nun zum kernproblem

Ach ja... gsx600f bj 1997 gn72b motor mit der letzten vergaserbrücke ...

Beim anziehen nach vorgabe drehmoment von 14 nm bei den acht ventildeckelschrauben, hat bei einer kurz vorm nm-punkt patsch gesagt und joar...dachte schraube abgerissen...

Also langsam raus... war schwerer als vorher, also meine befürchtung... stück alugewinde raus gerissen....
Kam dann auch beim raus drehen mit raus.. alu spähne im stahlgewinde der schraube.. hab diese entfernt und dann wieder rein geschraubt nach sichtprobe ins loch.. keine spähne mehr so sichtbar

Schrauben stahl, nockenwellenhalter alu...

Nun macht sie laufgeräusche zwischen 1000 und 3500 ... ein leichtes surren, schwer zu beschreinben...

Kann auch sdin das sie das immer gdmacht hat . Aber durch den tank und die verkleidung und den sportluffi der vom vorbdsitzer noch da waf hab ichs nie gehört...

Würde euch nen video hochladen wenns gehen würde...

Bitte um jmd der ahnung mit dem motor hat und mir sagen kann ob die spähne , wenn aufs nochenwellenlager oder auf die welle selbst fallen...

Ab besten wäre jmd der sich aus kennt und dem ich per whats did videos schicke...

Wollte sie nächste woche zum fein abstimmen bringen aber wenn die bei suzuki den deckel runter nehmen übersteigt das den wert :D

Bitte lass einen hier sein der sich bereit erklärt zu helfen . Im anhang ein bild um welche schraube es ging

Ah und gleich anbei... denke läuft zu fett... geht ohne shoke an und dreht etwas trägerer 0

Dankee
Dateianhänge
20200613_195433.jpg
Motorräder sind wie Menschen, nur härter :Yahoo!: :D

600er gn72b bj 1997 50000km gelaufwn.. gerade neu aufgelegt.

Superbike-lenkerumbau, lsl hebel und griffe, 4 in 1 edelstahlkrummer und endtop, mra scheibe...

Und neue reifen :D

Benutzeravatar
VOODOO
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 3250
Registriert: 29.03.2009, 23:45
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Surren nach ventilspieleinstellung

Beitrag von VOODOO » 14.06.2020, 01:01

MoinMoin

Die Deckelschrauben dürfen entgegen der WHB-Angabe nur mit ca 8Nm angezogen werden. Alle höheren Angaben tun dem Nockenwellen-Bock weh. Ich hab die Gewinde schon mit 12Nm rausgezogen.

Die Gewinde sind in Sacklöchern, da kann schonmal nix auf die Nockenwellenlagerflächen fallen. Fällt sowas daneben, wird es in die Sammlertaschen an der Motor-Vorderseite gespült und gelangen von dort über Rohre ins Gehäuseunterteil/die Ölwanne.

Zu den Geräuschen........
Die MOTOR-Geräusche unterscheiden sich sehr, in Bezug Tank drauf/Tank ab. Hinzu kommt, nach Ventilspieleinstellung und Synchronisation verändert sich das Geräusch auch nochmal.
Im genannten Drehzahl Bereich ist der Öldruck noch nicht auf voller Höhe, insofern die aufgespritzte Ölmenge noch geringer und so die metallischen Geräusche lauter/vordergründiger.
Das beschriebene Surren könnte auch von der Steuerkette kommen.


Ich würde den Lagerbock vorsichtig ausbauen und von innen auf "Unrundungen" prüfen. Wenn es keine Veränderungen gibt, sollte von daher weiter nix sein.

Eine Empfehlung noch......
Sollte innen alles gut sein und das Gewinde doch sehr stark beschädigt oder sogar Ausbrüche vorhanden sein, neben Einbau eines HeliCoil-Einsatzes, mal bei Fa Zeitlos in HH anfragen, ob die noch die Reparatur anbieten. Ist billiger, wie ein neuer Zyl.-Kopf, denn jeder Bock ist durch das Produktionsverfahren einzigartig und nicht Tausch bar.
BERND
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!
GN72B (R) (steht incl Teilebundle zum Verkauf)
SV1000S / GSX1100G

Benutzeravatar
Tattooboy201085
GSX-F Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 28.05.2020, 06:56
Wohnort: 59192 bergkamem

Re: Surren nach ventilspieleinstellung

Beitrag von Tattooboy201085 » 14.06.2020, 13:12

Nun das surren ist zu hören... wäre es möglich mal per pn nen kontakt herzustellen das ich einmal nen video senden könnte . Nur um sicher zu gehen....

Ah und lagerbock nicht stark beschädigt .. schraube jetzt nach gefühl it gefühl angezogen..dicht ist alles und mit nem bekannten der bei suzuki arbeitet gesprochen.. der sagt es gibt für die lageebocke extra reperaturkits... ausbohren , hülse mir originalgewinde einpressen lassen...wie neu...

Und zu den spähnen .. er sagt wenn was fein gefallen ist, ist es eh im umlauf vielmehr ölwanne, sollte also nichts gross passieren mit den nockenwellenlagern
Motorräder sind wie Menschen, nur härter :Yahoo!: :D

600er gn72b bj 1997 50000km gelaufwn.. gerade neu aufgelegt.

Superbike-lenkerumbau, lsl hebel und griffe, 4 in 1 edelstahlkrummer und endtop, mra scheibe...

Und neue reifen :D

Benutzeravatar
Priwinn
GSX-F Kenner
GSX-F Kenner
Beiträge: 421
Registriert: 28.01.2016, 13:26

Re: Surren nach ventilspieleinstellung

Beitrag von Priwinn » 14.06.2020, 13:30

Grüß dich, kannst einfach ein Video auf Youtube hochladen mit Privaten Link. Heißt nur Leute mit dem Link können das Video sehen. Link hier posten. Wenn sich die Sache geklärt hat, Video wieder löschen.
GSX 600 F AJ
60.000 km
25kW --> 59 kW
Bj. 05/98
BT 023 seit 36.000
T30 EVO seit 48.900
----------------
Umbauten:
BARRACUDA GP/EVO TRI-OVAL
Nebelscheinwerfer

Benutzeravatar
Tattooboy201085
GSX-F Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 28.05.2020, 06:56
Wohnort: 59192 bergkamem

Re: Surren nach ventilspieleinstellung

Beitrag von Tattooboy201085 » 14.06.2020, 22:32

Hier einmal das video

https://youtu.be/RetUN-LYSCc
Motorräder sind wie Menschen, nur härter :Yahoo!: :D

600er gn72b bj 1997 50000km gelaufwn.. gerade neu aufgelegt.

Superbike-lenkerumbau, lsl hebel und griffe, 4 in 1 edelstahlkrummer und endtop, mra scheibe...

Und neue reifen :D

Benutzeravatar
Tattooboy201085
GSX-F Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 28.05.2020, 06:56
Wohnort: 59192 bergkamem

Re: Surren nach ventilspieleinstellung

Beitrag von Tattooboy201085 » 14.06.2020, 22:38

Zustand gestern.. lauft meiner meinung nach nochzu fett...

https://youtu.be/AauIAZYS-UU

Leerlsufgemischschraubrneinstellung.. 2,5 raus...

Geht ohne choke an und ist nicht so drehfreudig.. bin sbef noch nicht gefahren

Video heute nach zusammenbau

https://youtu.be/AftBiyh15Qw

Endweder stimm ich se selber ab anhand fahrten ud kerzenbild oder geb se einmal zu suzuki zum einstellen..

Was meinen die pros
Motorräder sind wie Menschen, nur härter :Yahoo!: :D

600er gn72b bj 1997 50000km gelaufwn.. gerade neu aufgelegt.

Superbike-lenkerumbau, lsl hebel und griffe, 4 in 1 edelstahlkrummer und endtop, mra scheibe...

Und neue reifen :D

Benutzeravatar
VOODOO
GSX-F Meister
GSX-F Meister
Beiträge: 3250
Registriert: 29.03.2009, 23:45
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Surren nach ventilspieleinstellung

Beitrag von VOODOO » 21.06.2020, 21:48

Gesund klingt se nicht, da ist was dran. Metallisch sehr hart.
BERND
Bremer sind alle IRRE im Kopf!!
GN72B (R) (steht incl Teilebundle zum Verkauf)
SV1000S / GSX1100G

Antworten